Online Hilfe

Beschreiben Sie mir die Probleme, die Ihr Pferd hat, Sie mit Ihrem Pferd haben oder möglicherweise Ihr Pferd mit Ihnen oder anderen hat, ganz einfach und sicher über unser kostenloses Online-Anamneseformular >>

Pferd geht nicht auf den Anhänger

Kleiner Hengst geht nicht auf den Anhänger

Ein privater Umzug einer Pferdebesitzerin, die seit jeher Verladeprobleme mit Ihrem Hengst gehabt hatte, stand an. Die Besitzerin war sich der Probleme bewusst und wollte für den Umzugstag vorsorgen. Sie buchte bei mir ein Verladetraining vor Ort. Da ein Roundpen zur Verfügung stand, stimmte ich dem zu. Die Besitzerin war damals aufgeregter als alle anderen. Der kleine Hengst akzeptierte mich jedoch wider Erwarten sofort als Herdenführer und folgte mir ohne Umschweife in den Anhänger, wo auch schon Möhren und Müsli auf ihn warteten. Die Freude der Besitzerin war groß - zunächst!

Meinen Erfahrungen nach wusste ich, dass die meisten Probleme erst dann auftreten, wenn es wirklich darauf ankommt. Aufregung oder ernsthafte Umstände, die das Verladevorhaben untermauern, spüren die Pferde sofort und oft werden erst dadurch die Fluchtinstinkte geweckt. Also verlangte ich vom kleinen Hengst mehrfach hintereinander das Hinein- und wieder Hinausgehen und prompt war das übliche Verhalten wieder da: Stehenbleiben, zurückgehen, am Anhänger mit Gewalt vorbeiziehen ….

Mit einigen Tricks konnte ich es dem kleinen Hengst recht ungemütlich vor dem Anhänger gestalten und er erwiderte dieses mit Steigen und Bocken, was für Zuschauer immer sehr spektakulär wirkt. In der Regel muss ich in diesen Situationen nur etwas Geduld und Beharrlichkeit aufwenden, um das Verhalten nachhaltig zu korrigieren. Dasselbe dachte sich mein „Pferdepatient“ leider auch und legte sich zu guter Letzt ganz in Ruhe auf die Anhängerklappe und verweigerte jeweilige Mitarbeit.

Ab diesen Moment wusste ich, das ich mein Ziel gleich erreicht habe. Mit Beharrlichkeit, Konsequenz und Ruhe ließ der Hengst sich anschließend leicht und vor allem aber allein verladen.

Am Umzugstag bekam ich die freudige Nachricht, das alles genauso geklappt hat, wie wir es uns erwünscht haben.

Anhängertraining - Fallbeispiel

Onlinehilfe für Pferdprobleme

Liebevoll, pferdegerecht und erfolgreich

Wie helfen, wenn Sie selbst nicht mehr weiterkommen

Zur Online Hilfe direkte Hilfe